Wandschutz IMPACT

Brandschutz und Rammschutz mit Designanspruch

IMPACT  |  Neue Lösungen für funktionalen Innenausbau.

Die IMPACT -Wand- und Rammschutzplatte stattet das bereits vorhandene Duplex Wandschutz-System durch die Einstufung in die Baustoffklasse A2-s1 d0, mit weiteren technischen Eigenschaften aus. Außerdem bietet Ihnen somit das Wandschutz-System vorbeugenden Brandschutz und gewährt hohe Planungssicherheit zur Erfüllung bauphysikalischer und gesetzlicher Vorgaben. Dieses innovative Produkt ist mit seiner breit gefächerten Materialauswahl einzigartig im Design. Somit erweitert die Duplex GmbH ihr bewährtes und erfolgreiches Portfolio und ihre Kompetenz zur individuellen Gestaltung und Abstimmung von Raumkonzepten und Raumkomponenten.

Materialien

Faserzement-/Gipsfaser-/Kompaktplatte

  • 4-12 mm
  • Baustoffklasse A2-s1, d0 (nicht brennbar) nach EN 13501-1
  • Oberflächen:

 

Ceramic (Keramik Beschichtung)Ceramic Keramik Wandschutz (nicht brennbar)
mehr erfahren
Laminat Wandschutz (nicht brennbar)Laminat (Schichtstoff-Auflage)
mehr erfahren
Futura Wandschutz (nicht brennbar)Futura (Dünnlaminat)
mehr erfahren
Glas Wandschutz PlatteGlas (Sicherheitsglas mit farbiger Beschichtung)
mehr erfahren
Metall Wandschutz PlatteMetall (Edelstahl geschliffen oder pulverbeschichtet)
mehr erfahren
Holz WandschutzplatteFurnier (Echtholzfurnier in verschiedenen Holzarten)
mehr erfahren
ComPACT Kompaktplatte (nicht brennbar)ComPACT (Kompaktplatte)
mehr erfahren
  • Spezifische Eigenschaften
    • Kratzfestigkeit
    • hoher Widerstand gegen mechanische Einwirkung
      (schlagen, stoßen, rammen)
    • leicht zu reinigen
    • resistent gegen Reinigungs- und Desinfektionsmittel
    • feuchtigkeitsbeständig
    • schimmelresistent
  • Oberflächen in vielen Dekoren erhältlich
    • RAL-Farben
    • NCS-Farben
    • Holz-Repro
    • Digitaldruck
    • Duplex-Standardfarben
  • Abschlussleisten erhältlich in Aluminium (eloxiert oder farbig beschichtet)

Wandschutz Varianten (Laminat – Ceramic – Futura – ComPACT)

W12

    • Wandschutzsystem verdeckt befestigt
    • minimaler Wandabstand
    • Abschlussleiste aus Aluminium

 

W 13

    • Wandschutzsystem verdeckt befestigt
    • Abschluss als Postforming-Kante

 

 

W 14

    • Wandschutzsystem sichtbar befestigt mit Abschlussleiste aus Aluminium

 

 

W15 / W15.1

    • Wandschutzsystem verdeckt befestigt und flächenbündig integriert
    • Fuge verdeckt (W15)

 

    • Fuge sichtbar (W15.1)

 

W16

        • Wandschutzsystem verdeckt befestigt mit Abschlussleiste aus Aluminium

 

W17

        • Wandschutzsystem verdeckt befestigt (Klebemontage) mit Abschlussleiste aus Aluminium

Wandschutzvarianten (Glas – Metall)

WG22

        • Wandschutzsystem verdeckt befestigt
        • minimaler Wandabstand
        • Abschlussleiste aus Aluminium
        • mit Glasoberfläche

 

WG25

        • Wandschutzsystem verdeckt befestigt und flächenbündig integriert
        • mit Glasoberfläche

 

 

WM22

        • Wandschutzsystem verdeckt befestigt
        • minimaler Wandabstand
        • Abschlussleiste aus Aluminium
        • mit Metalloberfläche (Edelstahl geschliffen oder pulverbeschichtet)

 

WM25

        • Wandschutzsystem verdeckt befestigt und flächenbündig integriert
        • mit Metalloberfläche (Edelstahl geschliffen oder pulverbeschichtet)

 

 

Wandschutz Varianten (Furnier)

WS22

        • Wandschutzsystem verdeckt befestigt
        • minimaler Wandabstand
        • Abschlussleiste aus Aluminium
        • mit Steinoberfläche

 

WS25

        • Wandschutzsystem verdeckt befestigt und flächenbündig integriert
        • mit Steinoberfläche

 

 

WF22

        • Wandschutzsystem verdeckt befestigt
        • minimaler Wandabstand
        • Abschlussleiste aus Aluminium
        • mit Echtholzoberfläche

 

WF25

        • Wandschutzsystem verdeckt befestigt und flächenbündig integriert
        • mit Echtholzoberfläche

 

 

Obere Abschlüsse und Ecken

Außenecke Vierkant Edelstahl

Innenecke

 

 

 

 

 

 

Seitlicher Abschluss

Außenecke Edelstahlwinkel

 

 

 

 

 

 

E-Dosenfräsung mit Blendrahmen

 

Untere Abschlüsse

Unteres Druckaufnahme-
profil als geschlossenes, fugendichtes Sockelanschlussprofil mit einem integrierten Kantenschutz

Untere Abschlussleiste als Aluminiumprofil analog zum oberen Abschluss